Herzlich willkommen in der
Vierländerregion - 
und bei dem Bodensee Botschafterclub e.V.

Der Vierländerregion Bodensee Botschafterclub ist ein Zusammenschluss von engagierten Personen 
– Botschaftern – aus Wirtschaft, Tourismus, Wissenschaft, Kultur, Politik und Verwaltung.

Sie möchten mehr über uns erfahren? Dann...

Save the date - Terminankündigung!


Einladung zum Neujahrsanlass:

Datum: Donnerstag, 25.01.2024
Ort: Klein Rigi, Kanton Thurgau
Adresse: 

Thurbruggstrasse 31, 9215 Schönenberg an der Thur, Schweiz

Bildnachweis: Klein Rigi

Neujahrsanlass
25. Januar 2024

Programm: 


16:00 Uhr Eintreffen der Botschafter und Gäste mit Willkommensdrink
                   

16:20 Uhr Begrüßung und Grussworte
                   Paul Schlegel, Vizepräsident Bodensee Botschafterclub
                   Grossratspräsident Andreas Zuber, Kanton Thurgau
                   Gemeindepräsident Heinz Keller, Gemeinde Kradolf-Schönenberg

17:00 Uhr Neujahrsfreude

17:15 Uhr Hauptreferat Ständert Dr. Jakob Stark, Impuls und Grusswort
                   Die Schweiz nach den grossen Wahlen, der Kanton Thurgau - Region
                   Seine Stärken und seine Visionen

17:35 Uhr Fragerunde
17:45 Uhr Imbisseröffnung mit Gruss von Reinold Biefer, Vorstandsmitglied
 

18:30 Uhr Jodelclub Klein Rigi
19:00 Uhr Überraschung
19:30 Uhr Jodelclub Klein Rigi
20:00 Uhr Verabschiedung durch Norbert Fritsch, Präsident
20:15 Uhr Jodelclub Klein Rigi
20:45 Uhr Schluss der Veranstaltung, Sie erhalten ein kleines Präsent


2024 - Aktivitäten und Planung 

seit April 2022                   aktive Bearbeitung der
                                            Fachkräfte-Attraktivitäts-Initiative
                                           
der Vierländerregion Bodensee
                                            (H. Galda/Dr. B. Paffenholz/P. Gotterbarm)
 am 05. Mai 2022             fand der erste Workshop zu dem Thema im RITZ
                                            in Friedrichshafen statt.

die nächsten Veranstaltungen in 2024

25.01.2024 Neujahrsanlass im Kanton Thurgau

Impressionen von den letzten

Botschafterclub Veranstaltungen

RUSSMEDIA - Das Multi-Nischen-Medienunternehmen aus Vorarlberg

Am 09.11.2023 fand wieder ein Botschaftertreffen statt. Bei der RUSSMEDIA in Schwarzach / Vorarlberg. Nach der Begrüßung durch unseren Vorsitzenden Norbert Fritsch und Martin Epp (Österreich Vorstand), sowie russmedia Geschäftsführer Georg Burtscher, sprach Festspiel-Direktor Michael Diem über den wirtschaftlichen und kulturellen Auftrag der Festspiele in der Bodensee-Region. Zu den Vortragenden zählte auch Konrad Merz, Geschäftsführer von Merz Kley Partner. Nach einem Rundgang durch das Unternehmen nutzen die Botschafter bei Weinen vom Weingut Rocche die Vignali in Italien und Köstlichkeiten aus Vorarlberg die Gelegenheit zum Netzwerken. 

Quelle: VN, Tanja Schwendinger

STADT Stockach - Das Tor zum Bodensee

"Hohen Besuch" bekam die Stadt Stockach und insbesondere die Wirtschaftsförderung derStadt am Donnerstag durch die Botschafter der Vierlängerregion Bodensee, die allesamt als Wirt-schaftsförderer unterwegs sind, um für die Ansiedlung von Unternehmen hier rund um den See zu un-terstützen. Die rund 50 Personen zählende Kommission unter dem Vorsitz von Norbert Fritsch konntemit Stockach eine Stadt im Umbruch und auf dem Weg in die Zukunft erleben, wie der Vorsitzende inseinem Grußwort nach der verschiedenen Vorstellungen bemerkte. 


Und Stockach hatte sich für diesen Termin auch "herausgeputzt", denn die Delegation konnte in der Oberstadt gleich mit einem Spaziergang durch die aktuelle "Kunstmeile" mit 25 beteiligten Künstlern  empfangen werden, die noch bis zum 1. Oktober zu sehen ist und die als Signal der Belebung gewertetwird. Die Oberstadt, in der bei der letzten Sanierung vor über 20 Jahren schon der Durchgangsverkehr durch eine neue Gestaltung reduziert wurde, steht nun vor einer neuerlichen städtebaulichen Erneue-rung, wie Bürgermeister Rainer Stolz in seiner ausführlichen Standortvorstellung des "Tor zum Bodensee" und Stadtbaumeister Lars Heinzl in seinem Fachvortrag erläuterten. Erstmals konnten dabei, schon vor der Beratung im Planungsausschuss durch Heinzl die Pläne für einen "Grünen Gürtel um eine grüne Stadt" präsentiert werden, deren Umsetzung dann freilich der Nachfolgerin oder dem Nachfolger von Rainer Stolz nach dessen Ende des Jahres ablaufender Amtszeit obliegen wird. 

Mit der vorgestellten Planung soll zum einen auf die Herausforderungen des Klimawandels regiert wer-den, zum anderen für eine höhere Aufenthalts- und Lebensqualität gesorgt werden, kündigte Heinzl an.Das bedeute freilich dann auch, dass es nur noch Anliegerverkehr in der Oberstadt geben solle und dieZahl der Bäume, derzeit seien es gerade mal 40, vervielfacht werden solle in den neuen Plänen. Auchbegrünte Fassaden sollen Programm werden. Und sozusagen als Fortsetzung wird es dann auch den Aachpark geben, mit dessen Umsetzung im ersten Abschnitt man mit dem See im kommenden Jahr beginnen wolle. Quelle: Wochenblatt, Oliver Fiedler

BÜCKLEPARK Konstanz

Mit unserer Mitgliederversammlung fand am 15.06.2023 unser 2tes Botschaftertreffen im Jahr 2023 statt.

Im BÜCKLE-Park (https://www.buecklepark.de/) begrüßte uns unser Vorstandsmitglied Martin Epp um uns "sein" Projekt vorzustellen. Mit über 60 Botschaftern und zahlreichen Gästen war es eine wirklich sehr gut besuchte Veranstaltung. Der BÜCKLE-Park hat auch einiges zu bieten:

Hinter dem BÜCKLEPARK steht die 1904 in Lauterach (A) gegründete i+R Gruppe. Als eigentümergeführtes Familienunternehmen sind die Unternehmen der i+R Gruppe in der Bodenseeregion verwurzelt und in Europa zu Hause. Sie stehen für hochspezialisierte Lösungen in den Bereichen Bauen, Immobilien und Bagger. Geschäftsführende Gesellschafter sind Baumeister DI Joachim Alge und DI Reinhard Schertler.
Immobetriebe Bodensee wurde als Immobilienverwaltung beauftragt die Verwaltung, den Betrieb und die Vermarktung des Bückleparks vor Ort durchzuführen.

Im Stadtteil Petershausen West in Konstanz entsteht am ehemaligen Siemensareal an der Bücklestraße ein Quartier mit urbaner, gemischter Nutzung: Wohnen, Gewerbe, Dienstleistungen und öffentliche Flächen mit Vernetzung mit den benachbarten Quartieren sowie ein attraktives Mobilitätskonzept sind die Basis für die Neuentwicklung der rund 70.000m².

Neben einem spannenden Rundgang durch das wirklich große Areal stellten sich mehrere Start-Ups aus der Farm (https://www.konstanz.farm), dem Gründungs- und Innovationshub vor und inspirierten unsere Gäste. 

Der Abend schloß mit Dankesworten unseres Vorsitzenden Norbert Fritsch und mit einem sehr ausgiebigen Netzwerkteil der bis spät in die Nacht dauerte. Uns bleibt ein herzliches Dank an Martin EPP von I+R und allen die dafür gesorgt haben, dass diese Veranstaltung für den Botschafterclub und für die 4-Länder-Region Bodensee noch lange in Erinnerung bleiben wird. Danke. 

Bodensee-Botschafter starten am 26. Januar im Fürstentum Liechtenstein mit Elan in das neue Jahr 2023

Im Rahmen eines Neujahrs-Apéros startete der Botschafterclub im Kunstmuseum des Fürstentums Liechtenstein am 26. Januar in das neue Jahr.
Der Einladung sind nicht nur zahlreiche Botschafter aus der Vierländerregion sondern erfreulicherweise auch sehr viele Gäste gefolgt. https://youtu.be/oxH6bEOvF1k

Und so konnte dieser gelungene Jahresauftakt mit über 60 Teilnehmern im Kunstmuseum mit Führung, Reden und Vorträgen als voller Erfolg gewertet werden

Botschafter- und Unternehmertreffen bei Vosch Electronic am 16. November  2022 in Goldach (CH)

 Unsere Botschafter und Gäste konnten sich hier von einer herausragenden und kompromisslosen Qualitätssicherung von Elektronik-Baugruppen überzeugen. Die praxisnahe Demonstration von Industrie 4.0 war beeindruckend.

Botschaftertreffen am 29. September 2022 bei der Fa. WolfVision  in A-Klaus

Botschaftertreffen in Dornbirn - Projekt RHESI am 13. Juli 2022

 Im Anschluss an die Hauptversammlung fand das Botschaftertreffen auf dem Versuchsgelände - der Modellversuchsanlage - statt.  32 Botschafter und Gäste konnten sich von den umfangreichen Anstrengungen zur Renaturierung des Rheins ein umfassendes Bild machen. Besonders interessant waren dabei der wasserbauliche Modellaufbau, die wissenschaftlichen Untersuchungen sowie die besonderen Herausforderungen, die noch zu bewältigen sind. Wir danken an dieser Stelle Herrn Dr. Mähr und seinem Team für die interessanten Einblicke in die Arbeit zur internationalen Rheinregulierung sowie für die gute Vorbereitung und Organisation dieser erfolgreichen Veranstaltung. 

Jahreshauptversammlung am 13. Juli 2022 in Dornbirn (A)

 Die diesjährige Jahreshauptversammlung fand am 13.Juli 2022 in Dornbirn auf dem Gelände der Versuchsanlage RHESI satt. Für die neu zu besetzende Kassenprüfung wurden gewählt: Frau Heidrun Müller sowie Herr Dirk Diederich. Der Vorstand des Botschafterclubs bedankt sich bei allen Teilnehmern für die Entlastung und somit für das entgegengebrachte Vertrauen.  Im nächsten Jahr stehen dann die Neuwahlen für den Vorstand an. 

Der Botschafterclub erarbeitet für sich eine neue Strategie  

Der Vorstand des BC hat sich am 01.Juni 2022 im RITZ FN zu einem ersten Workshop zusammengefunden, um den Botschafterclub zukunftsorientiert und attraktiv neu auszurichten.
Der Folgeworkshop dazu ist im Herbst 2022 vorgesehen.

Impressionen vom BC-Sommer-Apéro in Salem am 30. August 21

Gute Gründe im Botschafterclub dabei zu sein !

Als Botschafterin und Botschafter der Vierländerregion Bodensee ...

...  vertreten Sie die gesamte Bodenseeregion als Markenträger nach innen und nach außen, 
    kommunizieren die besonderen Standortvorteile der Vierländerregion – als einzigartiger Wirtschaftsraum 
    ebenso wie als attraktiver Wissenschafts-, Kultur-, Natur- und Lebensraum mit hervorragender Lebensqualität 
    und tragen zur Förderung der wirtschaftlichen Struktur, Vernetzung und Kooperation in unserem 
    internationalen Wirtschaftsraum bei  

...  sind Sie Mitglied in einem 4-Länder-übergreifenden Netzwerk und knüpfen Kontakte zu anderen Botschaftern 
    und zu Unternehmen sowie zu Wissenschaft, Behörden und Organisationen in der Vierländerregion Bodensee 

...  finden Sie eine Plattform für qualifizierten Erfahrungsaustausch und vielseitige Kooperationen 

...  profitieren Sie von einem vielfältigen Programm zu aktuellen Themen und Trends in unserem Wirtschaftsraum, 
    beispielsweise durch die regelmäßigen Veranstaltungen des Botschafterclubs und durch Zugang zum 
    Veranstaltungsangebot unserer Partner 

...  haben Sie die Möglichkeit, wichtige Themen, Projekte und Ideen insbesondere zur Wirtschaft der 
    Bodenseeregion einzubringen und zu kommunizieren 

...  und erhalten gleichzeitig wertvolle Anregungen für Ihre eigene Arbeit

Unsere Vision

Als Vereinsmitglied im Botschafterclub will ich durch mein Engagement erreichen, dass die Vierländerregion Bodensee als attraktive und lebenswerte Region in Europa weltweit wahrgenommen wird.

Unser USP

Kontakte zu interessanten Menschen sowie Teilnahme/ Mitwirkung an zukunftsorientierten Veranstaltungen zur Förderung und Weiterentwicklung des länderübergreifenden Wirtschaftsraumes erhalten unsere Mitglieder in diesem Umfang und in dieser Kombination nur beim Botschafterclub!

Unsere Ziele

Zur nachhaltigen Stärkung der Vierländerregion Bodensee fördert der Botschafterclub durch sein ehrenamtliches Engagement die grenzüberschreitende Zusammenarbeit in diesem Lebens- und Wirtschaftsraum sowie dessen wirtschaftliche und gesellschaftliche Ziele und Aktivitäten.

Über uns

Alles hat seine Zeit - und seine Geschichte! Unsere ist besonders aufregend, wir haben eine Menge zu erzählen! 
Wer sind wir? Warum tun wir das, was wir tun? Und was zeichnet uns besonders aus?

Newsletter/Botschafterpost der Vierländerregion Bodensee e.V.

Bitte tragen Sie Ihre Daten (Name & Vorname) in das Formular ein, damit Sie alle Neuigkeiten direkt erfahren:

Portugal

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.

Wir bedanken uns herzlich für die Unterstützung von:

Grenzüberschreitende Wirtschaftsförderung in der Vierländerregion Bodensee

Der Bodensee-Airport in Friedrichshafen braucht auch Ihre Unterstützung

Ganzheitliche medientechnische Kompetenz

Nachhaltig für die Umwelt 

New Energy